Stefan Bannert Architekten | Desertwood – Exkursion der deutschen Studierenden nach Kairo
15895
post-template-default,single,single-post,postid-15895,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-9.4.2,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Desertwood – Exkursion der deutschen Studierenden nach Kairo

Desertwood – Exkursion der deutschen Studierenden nach Kairo

Zum Sommersemesterbeginn 2015 besuchen 11 Architektur und 6 Bauingenieurstudierende die Partneruniversität Ain Shams.

Neben dem Workshop mit den ägyptischen Studierenden und Professoren steht die Besichtigung des künftigen Bauplatzes, eine Fahrt auf die Aufforstung in Ismailia und auch ein kulturelles Rahmenprogramm an. Mit dem Besuch beginnt das gemeinsame Entwerfen der deutschen und ägyptischen Studierenden. Es werden Teams aus je einem deutschen und einem ägyptischen Architekturstudenten gebildet. Jeder Bauingenieur berät zwei dieser Teams. Aufgabe ist ein multifunktionales Unterrichts- und Ausstellungsgebäude auf dem Campus der Ain Shams University.

Foto: Die Gruppe der ägyptischen und deutschen Studierenden beim Besuch der Pyramiden